die Verknappung der Sprache

HERMANN NIKLAS: WETTER, GEDICHTE Cornelia Stahl, LitGes Hermann Niklas: Wetter. Gedichte.Innsbruck- Wien: Limbus-Verlag.96 Seiten. 2020.ISBN: 978-3-99039-171-6 Deutungsvielfalt lyrischer Wetterbeobachtungen Hermann Niklas hat Wetterbeobachtungen von mehreren Orten lyrisch „übersetzt“. Seine Notizen unterteilt er in drei Kapitel: Erdschicht/ Luftschicht/ Grenzschicht. Von Anfang an bezieht der Autor das Individuum ein, welches Wetterphänomenen täglich ausgesetzt ist.  Die lyrischen Notate spiegeln Blickrichtungen zwischen … Mehr die Verknappung der Sprache